Konsumgüter

Channel Development, Out of Home

Konsumgüter

Channel Development, Out of Home

Hintergrund / Kurzbeschreibung des Projektes:

  • Die Europazentrale eines internationalen Konsumgüterunternehmens war mit ihrer Produktlinie im stationären Handel bereits breit distribuiert
  • Zur Erschließung zusätzlicher Erlöspotentiale sollten Out-of-home Channels evaluiert werden  

 

Aufgaben / Verantwortungsumfang Conpetition:

  • Identifikation des Gesamtpotentials auf Basis des Conpetition Channel Universums
  • Aufbau Scoring Model zur objektiven Bewertung und Priorisierung passender Kanäle
  • Mehrstufige Evaluation potentieller und relevanter Kanäle mittels Scoring Model und auf Basis abgestimmter Kriteriensets
  • Identifikation und Priorisierung relevanter Kanäle
  • Entwicklung von Erschließungskonzepten inkl. Angangsszenario und Identifikation relevanter Ansprechpartner

 

19002

Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns gerne an.

top