Konsumgüter

Entwicklung einer Konditionenstrategie B2B

Konsumgüter

Entwicklung einer Konditionenstrategie B2B

Hintergrund / Kurzbeschreibung des Projektes:

  • Der Kunde hat eine langjährige, eingefahrene Geschäftsbeziehung mit einem großen Absatzmittler
  • Bei steigendem Preiswettbewerb und sinkender Marktmacht sind die gewährten Konditionen intransparent und seit Jahren unverändert
  • Um die Geschäftsbeziehung für beide Seiten tragfähig zu gestalten, muss ein markt- und leistungsgerechtes Konditionensystem entwickelt werden

 

Aufgaben / Verantwortungsumfang Conpetition:

  • Strukturierung und Moderation bei der Sodierung der politischen Situation und Harmonisierung der Ziele zwischen unterschiedlichen Geschäftseinheiten
  • Analyse der aktuellen Konditionenbelastung und Abschätzung von Gestaltungsspielräumen über unterschiedliche Produktlinien
  • Gemeinsame Erarbeitung und Bewertung möglicher Handlungsoptionen unter Fortführung der Geschäftsbeziehung und Evaluierung des Ausfallrisikos bei Beendigung der Zusammenarbeit

 

29202

Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns gerne an.

top