Business Development

Entwicklung eines neuen Filialsortiments

Business Development

Entwicklung eines neuen Filialsortiments

Hintergrund / Kurzbeschreibung des Projektes:

Ein Logisikkonzern plante für seine etwa 12.000 Vertriebspunkte ein Zusatzsortiment zu entwickeln, um Flächenauslastung und Profitabilität der Vertriebspartner zu optimieren.

 

Aufgaben / Verantwortungsumfang Conpetition:

  • Analyse der Erfolgsfaktoren des Sortiments

  • Abgleich mit Anforderungen und Ressourcen der Vertriebspartner
  • Konzeption und Begleitung der Pilotierung
  • Optimierung aller Marketing-Mix Faktoren
  • Ständige Feedbackschleifen mit Vertriebspartnern

Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns gerne an.

top