Beispielprojekte

Da uns die Diskretion gegenüber unseren Kunden sehr wichtig ist, sind die Projekte weitgehend abstrahiert, um keine Rückschlüsse auf den Auftraggeber zuzulassen. Sollte Sie ein spezielles Projekt näher interessieren, können wir zusätzliche Aspekte des jeweiligen Projektes gerne im Rahmen eines persönlichen Gespräches erläutern, sofern unsere Verschwiegenheitsverpflichtung dies erlaubt.

Konsumgüter

Internationaler Markteintritt

Tags: Markteintritt, Diversifikation, Internationalisierung, Konsumgüter, Marketing, Toolbox, Expansion, Sortimentsstrategie, Prozesse, RollOut, Produkt Management

Hintergrund / Kurzbeschreibung des Projektes:

  • zeitgleiche Erschließung von vier osteuropäischen Märkten
  • verschiedene Produktlinien des Herstellers waren in den Zielmärkten bereits distribuiert
  • Ziel: synchronisierte Einführung differenzierter Produktgattung in die Zielmärkte

 

Aufgaben / Verantwortungsumfang Conpetition:

  • zentrales Projektmanagement unter Einbeziehung nationaler und internationaler Stakeholder aus Business Development, Finance, Marketing und Sales
  • Festsetzung und Nachverfolgung von Timings, Mengenplanung und Logistik
  • Adaption etablierter, nationaler Vermarktungsmaßnahmen auf die Zielländer unter Berücksichtigung aller relevanten lokalen, kulturellen und distributiven Rahmenbedingungen (Erstellung einer Marketing Toolbox).
  • Sicherstellung der Erfüllung länderspezifischer Vorgaben in Bezug auf Hygieneverordnungen, Herstellerhaftungsfragen und andere administrative Kriterien

 

12008

Technologie

Ausbau strategische Partnerschaft

Tags: Business Development, Go-to-market, Netzwerkprodukte, Prozesse, RollOut, Wachstum, Vertriebsoptimierung, Geschäftskunden, B2B, Qualifizierung, Sales, PreSales, Schulungskonzept, International

Hintergrund / Kurzbeschreibung des Projektes:

  • Der Kunde hatte eine erfolgreiche Partnerschaft mit einem weltweit führenden Anbieter von Netzwerk- & Telekommunikationslösungen für Geschäftskunden in Deutschland und Westeuropa etabliert
  • Die osteuropäischen Tochterunternehmen des Kunden nutzen die Partnerschaft bislang nicht oder nur rudimentär
  • Das strategische Partnermanagement des Kunden erhielt den Auftrag weitere Wachstumspotenziale der Kooperation zu identifizieren und zu realisieren

 

Aufgaben / Verantwortungsumfang Conpetition:

  • Entwicklung verschiedener Maßnahmen zur Steigerung der Vertriebseffizienz in mehreren osteuropäischen Ländern
  • Ableitung und Übertragung von Best Practices in den Bereichen Qualifizierung und Sales Support und Erarbeitung eines Schulungskonzepts in Zusammenarbeit mit dem Qualifizierungspartner
  • Koordination der Partner (Hersteller, Vertriebsorganisation und Qualifizierungspartner)
  • Roll out in 4 osteuropäischen Ländern mit ca. 100 Teilnehmern aus Sales und PreSales als Proof-of-Concept

 

11035

Konsumgüter

Bewertungsverfahren im Rahmen einer Vertriebsinternationalisierung

Tags: International, Konsumgüter, Marktausweitung, Expansion, Datenanalyse, Bewertungsverfahren, Selektionsverfahren, Zielmärkte

Hintergrund / Kurzbeschreibung des Projektes:

  • Der Kunde, ein Hersteller von Premiumschokolade, plante die Expansion auf internationale Märkte zu intensivieren
  • Bislang verlief die Marktausweitung eher unkoordiniert und reaktiv
  • Die Marketingleitung erhielt den Auftrag ein strukturiertes Konzept zur systematischen Erschließung von Auslandsmärkten zu entwickeln

 

Aufgaben / Verantwortungsumfang Conpetition:

  • Datenbeschaffung (intern/extern), -analyse und -aufbereitung
  • Entwicklung eines qualitativen und quantitativen Bewertungs- und Selektionsverfahrens zur Festlegung relevanter Zielmärkte und deren Priorisierung
  • Erstellung detaillierter Länderprofile der ermittelten Zielmärkte

 

29002

Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns gerne an.

top