Beispielprojekte

Da uns die Diskretion gegenüber unseren Kunden sehr wichtig ist, sind die Projekte weitgehend abstrahiert, um keine Rückschlüsse auf den Auftraggeber zuzulassen. Sollte Sie ein spezielles Projekt näher interessieren, können wir zusätzliche Aspekte des jeweiligen Projektes gerne im Rahmen eines persönlichen Gespräches erläutern, sofern unsere Verschwiegenheitsverpflichtung dies erlaubt.

Logistik

Implementierung neuer Sortimente außerhalb der angestammten Geschäftsbereiche

Tags: Planungsprozesse, RollOut, Sortimentsoptimierung, Vertriebssteuerung, Sortimentsanalyse, POS, IT, Diversifikation, Prozesse

Hintergrund / Kurzbeschreibung des Projektes:

  • Im Rahmen von Aktivitäten zur Angebotsausweitung sollte nach testweisem Launch neuer Sortimente ein nationaler Roll out erfolgen (Zielgruppe: mehr als 11.000 selbstständige POS).
  • Im Rahmen des Roll outs waren vorhandene Sortimente zu optimieren und zu erweitern sowie  Vermarktungsansätze zu hinterfragen und neu zu gestalten.
  • Begleitend wurde ein IT gestütztes Tool zur Vertriebssteuerung aufgesetzt.

 

Aufgaben / Verantwortungsumfang Conpetition:

  • Erarbeitung einer Sortimentsanalyse und Ableitung von Handlungsbedarf
  • Sortimentsoptimierung
  • Neugestaltung der Vermarktungsmaßnahmen / Aufsetzen eines Planungsprozesses
  • Implementierung des Prozesses über alle betroffenen Fachabteilungen
  • Erarbeitung und Implementierung eines IT-gestützten Vertriebssteuerungstools  für die neuen Sortimente (Sales-Cockpit)

 

27002

Lebensmitteleinzelhandel

Erarbeitung einer Eigenmarkenstrategie für einen Sortimentsbereich

Tags: Marktanalyse, , Sortimentsanalyse, Sortimentsstrategie, Produktstrategie, Produktkonzept, Positionierung, Markenstrategie, Agentursteuerung

Hintergrund / Kurzbeschreibung des Projektes:

  • Nach Implementierung einer neuen Kommunikationsstrategie wurde die Struktur der Eigenmarken des Unternehmens neu geordnet
  • Für einen relevanten Sortimentsbereich sollte eine Markenstrategie erarbeitet und im Vorfeld mit unterschiedlichen Konzernebenen abgestimmt werden

 

Aufgaben / Verantwortungsumfang Conpetition:

  • Analyse der relevanten Marktsegmente und Ableitung von Key-Learnings
  • Erarbeitung einer Sortiments- und Produktstrategie
  • Ableitung alternativer Positionierungen
  • Abstimmung der Projektschritte in verschiedenen Konzerngremien sowie auf verschiedenen Entscheidungsebenen mit selbständigen verbundenen Händlern
  • Umsetzung der Strategieempfehlung mit Produzenten und  Agenturen

 

20003

Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns gerne an.

top